Bigscreen Streaming Update bringt große Verbesserungen

Bigscreen, der virtuelle Hotspot, der es Familienmitgliedern, Freunden und Arbeitskollegen ermöglicht, sich zu treffen, Filme anzusehen, zusammenzuarbeiten, Spiele zu spielen und vieles mehr, hat gerade ein neues Update eingeführt, das große Verbesserungen bietet.

Die größte Neuerung ist die Unterstützung von Dedicated Servern, die die Qualität des Video-Streamings deutlich verbessern und eine perfekte Synchronisierung des Audiosignals beim Hosten eines Raums und Streaming von Windows-PC-Desktops gewährleisten.

Vor diesem Update hatten von Benutzern gehostete Räume in Bigscreen manchmal abgehackte Videos mit vielen blockigen Videoartefakten von geringer Qualität. Der Ton war manchmal verzögert und verzögert, erklärt Darshan Shankar. Dieses Update behebt diese Probleme und verbessert das Erlebnis beim Ansehen von Filmen und YouTube oder beim Spielen von PC-Videospielen mit Freunden erheblich.

Neben der verbesserten Video- und Audioqualität kann die Infrastruktur hinter Bigscreen jetzt auch viel größere Räume aufnehmen, so dass bis zu 15 Personen in Echtzeit denselben virtuellen Raum nutzen können.

Viele Bigscreen-Nutzer freuen sich über die Remote-Desktop-Funktion, die es ermöglicht, beliebige Windows-Anwendungen in der virtuellen Realität auf Bigscreen zu nutzen, einschließlich Spiele. In der Vergangenheit funktionierte die Funktion beim Streaming zu einem Quest-Headset jedoch nicht besonders gut. Mit dem neuen Update werden die Latenzprobleme beim Streaming behoben und die Latenzzeit auf unter 20 ms gesenkt.

Eine Verbesserung, die man nicht sehen, aber auf jeden Fall hören kann, ist die Implementierung von Spatial Audio für den Sprachchat. Dank dieser Funktion sollte es viel einfacher sein zu erkennen, wer spricht, da der Ton aus seiner Richtung kommt – genau wie im richtigen Leben.

In naher Zukunft. Die Entwickler von Bigscreen möchten ein Freundesystem, Input-Streaming für Remote Desktop und eine integrierte YouTube-App einführen, die das Streamen von Online-Videos mit Freunden erleichtern würde. Bigscreen ist kostenlos und funktioniert auf allen gängigen Headsets, einschließlich Oculus Quest, Valve Index, allen Windows Mixed Reality-Headsets und allen SteamVR-Headsets.

LESEN:  VR Social Plattform VRChat fügt Gesichtserkennung für Avatare hinzu
Weitergeben:

Schreibe einen Kommentar