Die NBA wird Teil des Metaversums

Erleben Sie die NBA Lane in VR über das Horizon Worlds-Metaversum.

Meta hat heute bekannt gegeben, dass es sich mit der National Basketball Association (NBA) zusammengetan hat, um das NBA Lane-Erlebnis zu Ehren des 75-jährigen Jubiläums der Liga in das Horizon Worlds VR-Metaverse zu bringen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, ein NBA-Themenwunderland mit verschiedenen Spielen und Aktivitäten zu erkunden.

Von jetzt an bis zum 30. Juni können sich Spieler von Meta Quest 2 auf der Plattform Horizon Worlds einloggen und auf der Registerkarte Events die NBA Lane finden, eine neue Welt, die sich ganz der NBA widmet. Hier kannst du an einem Freiwurf-Shootout teilnehmen, virale NBA-Clips auf dem großen Bildschirm ansehen und Selfies im Trophäenraum machen – so ziemlich alles, was ein Basketballfan sich wünschen kann.

Die NBA wird Teil des Metaversums

Hier ist eine vollständige Liste der Aktivitäten (wie von Meta zur Verfügung gestellt):

  • Freiwurf-Shootout:  Ein Multiplayer-Minispiel, bei dem du gegen Freunde und Fremde antrittst, um zu sehen, wer innerhalb der vorgegebenen Zeit die meisten Schüsse auf einen sich bewegenden Reifen abgeben kann.
  • Low-Gravity-Dunk-Wettbewerb:  Schwebe über den Platz und versuche, die Jury mit deinen Dunking-Fähigkeiten zu beeindrucken.
  • Großbildschirm-Highlights:  Sehen Sie sich Playoff-Highlights, Spielerinterviews und andere NBA-Inhalte auf einer riesigen Videoleinwand an.
  • Selfies im NBA-Trophäenraum:  Nehmen Sie die neue Larry O’Brien-Trophäe in VR in die Hand und machen Sie ein paar Selfies mit Ihren Freunden.

Meta arbeitet mit zahlreichen Organisationen zusammen, um sein Horizon Worlds-Metaversum zu erweitern. Im vergangenen März eröffnete beispielsweise die beliebte amerikanische Fast-Food-Kette Wendy’s ihre eigene Welt innerhalb von Horizon Worlds, in der die Nutzer ein individuelles virtuelles Restaurant erkunden und an einem Drei-Punkte-Wettbewerb teilnehmen können. Anfang dieser Woche kündigte das Unternehmen Pläne an, seine Live-Event-Plattform Horizon Venues mit Horizon Worlds zu verschmelzen, um einen One-Stop-Shop für Live-Entertainment anzubieten.

LESEN:  Song in the Smoke Studio wird vorerst keinen weiteren VR-Titel entwickeln

Weitere Informationen finden Sie in dem offiziellen Blogbeitrag hier.

Weitergeben:

Schreibe einen Kommentar