Die PlayStation VR2 könnte ein spielveränderndes Display haben

Das nächste VR-Gerät von Sony hat das Zeug dazu, das Spiel zu verändern.

Laut einem Bericht von Ross Young, CEO von Display Supply Chain Consultants (DSCC), wird die PlayStation 2 eine Displaydichte von 800 PPI (Pixel pro Zoll) pro Auge aufweisen.

Das ist doppelt so hoch wie die Pixeldichte von Meta Quest 2 und ungefähr viermal so hoch wie die der ursprünglichen PlayStation VR. Wenn das stimmt, wäre das mit Spannung erwartete Gerät von Sony eines der schärfsten VR-Headsets auf dem Markt.

Die PlayStation VR2 könnte ein spielveränderndes Display haben

Wie wir heute im DSCC-Wochenrückblick veröffentlicht haben, wird die Sony PSVR2 eine Auflösung von über 800 PPI pro Auge mit zwei 2000 x 2040-Panels haben, gegenüber 5,7″ 1920 x 1080 mit 386 PPI in der PSVR für beide Augen. Eine große Verbesserung. State of the art OLED-Direktansicht-Auflösung, sagte Young auf Twitter (zuerst entdeckt von AndroidCentral).

Was bedeutet das also genau? Nun, PPI ist ein hervorragendes Mittel, um die Bildqualität eines Headsets zu messen; je höher der PPI-Wert, desto schärfer das Bild. Um die Dinge ins rechte Licht zu rücken: Das ursprüngliche PS VR hat eine kombinierte PPI-Dichte von 386. Das sind 1214 weniger als die kombinierte PPI-Dichte des PS VR2; ein ziemlich beeindruckender Technologiesprung.

Die PlayStation VR2 könnte ein spielveränderndes Display haben

Sony hat Anfang des Monats auf der CES 2022 weitere Informationen zur PlayStation VR2 bekannt gegeben und dabei einige beeindruckende technische Daten enthüllt. Nach Angaben des Unternehmens wird die PS VR2 eine 4K HDR-Auflösung (2000×2040 pro Auge) bieten, die von einem OLED-Display unterstützt wird, sowie flüssige Bildwiederholraten von 90/120 Hz und ein 110-Grad-Sichtfeld.

Interessanterweise hat Sony die haptische Feedback-Technologie, das foveated Rendering mit integriertem Eye-Tracking und die verbesserte Bewegungssteuerung bestätigt.

LESEN:  Unser erster Blick auf die PlayStation VR2

Weitere Informationen zur PlayStation VR2 findest du in unserer ausführlichen Übersicht hier.

Weitergeben:

Schreibe einen Kommentar