Horizon Call of the Mountain erscheint exklusiv für PlayStation VR2

Auf der CES 2022 war es mit den Ankündigungen von Virtual Reality (VR) eher ruhig. Bis Sony seine Presseveranstaltung abhielt, die dank der Erwähnung von PlayStation VR2 schnell auf großes Interesse stieß. Neben der offiziellen Enthüllung des Namens und der technischen Daten wurde auch ein Videospiel erwähnt: Horizon Call of the Mountain.

Horizon Call of the Mountain erscheint exklusiv für PlayStation VR2

Die Ankündigung bestätigt endlich ein Gerücht, das letztes Jahr aufkam, als der Xbox Era-Podcast behauptete, dass Firesprite Games an einem Horizon VR-Spiel arbeitet. Das war durchaus zutreffend, denn Firesprite und Guerilla arbeiten beide an dem Projekt, einem völlig neuen Abenteuer, das im Horizon-Universum spielt. Horizon Call of the Mountain wird speziell für PlayStation VR2 entwickelt, wie Guerillas Studio Director und Studio Art & Animation Director Jan-Bart van Beek in einem Blog-Post erklärt: Diese einzigartige Erfahrung wurde entwickelt, um Hardware-Technologie, Innovation und Gameplay voranzutreiben.

Zusammen mit der Bestätigung veröffentlichten die Teams das erste Teaser-Material zu Horizon Call of the Mountain, das einen üppigen Wald und eines der riesigen mechanischen Tiere zeigt, für die die Horizon-Franchise bekannt ist. Während noch kein Gameplay gezeigt wurde, sagte van Beek, dass die Geschichte durch die Augen eines völlig neuen Charakters erzählt werden wird. Natürlich wird es auch andere neue Charaktere geben, aber für Fans von Horizon werden einige bekannte Gesichter zurückkehren.

Viel mehr ist im Moment nicht bekannt, da sich Guerilla derzeit auf die bevorstehende Veröffentlichung von Horizon Forbidden West konzentriert, das am 18. Februar erscheinen soll.

Horizon Call of the Mountain erscheint exklusiv für PlayStation VR2

Der größte Teil der Aufregung konzentriert sich jedoch auf PlayStation VR2, den lang erwarteten Nachfolger des Headsets aus dem Jahr 2016, das sich im Vergleich zu den modernen VR-Fortschritten recht gut behauptet hat. Doch PlayStation VR2 muss nicht nur in große Fußstapfen treten, sondern sich auch in einem weitaus wettbewerbsintensiveren Markt behaupten, der von Meta Quest 2 dominiert wird.

LESEN:  Patienten können jetzt eine Vive Flow für den Zugang zur Gesundheitsversorgung in VR verwenden

Während Meta Quest 2 ein eigenständiges Gerät ist, ist PlayStation VR2 an die PlayStation 5 gebunden, was sich zwar positiv auf die Grafik auswirkt, aber aufgrund des Kabels nicht unbedingt flexibel ist. Auf der anderen Seite wird PlayStation VR2 über integrierte Haptik, Eye-Tracking und die schicken Sense-Controller verfügen.

Weitergeben:

Schreibe einen Kommentar