Mixed Reality FPS verwandelt Ihr Zuhause in ein Schlachtfeld

Kämpfen Sie in diesem Mixed-Reality-Shooter für Quest 2 und Quest Pro gegen einen Ansturm von virtuellen Eindringlingen.

Mit der Markteinführung von Meta Quest Pro kommt die Vollfarb-Passthrough-Technologie und öffnet die Türen für eine ganz neue Generation von immersiven Mixed-Reality-Spielen und -Apps. Obwohl das neueste VR-Headset von Meta erst vor weniger als einem Monat auf den Markt gekommen ist, bietet es bereits eine solide Auswahl an Mixed-Reality-Inhalten, von I Expect You To Die: Home Sweet Home bis Wooorld.

Wir haben auch viele Indie-Entwickler gesehen, die ihre eigenen realitätsverändernden Spiele und Apps entwickelt haben. Dazu gehört FPS Enhanced Reality, ein Passthrough-First-Person-Spiel, das die reale Umgebung in ein Mixed-Reality-Schlachtfeld verwandelt.

Dieser Ego-Shooter, der jetzt für Meta Quest 2 und Meta Quest Pro erhältlich ist, stellt Sie vor die Aufgabe, einen Ansturm virtueller Eindringlinge zu überleben, die bis an die Zähne mit leistungsstarken Waffen bewaffnet sind. Zum Glück haben Sie selbst Zugang zu fünf einzigartigen Waffen und reichlich virtueller Munition.

Mixed Reality FPS verwandelt Ihr Zuhause in ein Schlachtfeld

Bevor Sie mit dem Spiel beginnen können, müssen Sie Ihr Haus mit dem eingebauten Hausmaßstab MR einrichten, was laut Entwickler weniger als fünf Minuten für erfahrene Benutzer dauert. Sobald du die Kalibrierung abgeschlossen hast, wird die gegnerische KI realistisch mit deinem Haus interagieren und dir ein realistischeres Kampferlebnis bieten.

Dem Video zufolge scheint das Spiel auch verschiedene Umgebungseffekte zu bieten, wie z. B. Einschusslöcher und Staub von Abprallern.

FPS Enhanced Reality ist ab sofort für $9,99 auf Meta Quest 2 und Meta Quest Pro über SideQuest erhältlich. Das Spiel befindet sich noch in der Entwicklung, also erwarten Sie in Zukunft weitere Updates, wie z.B. einen Sandbox-Modus, Zielübungen und zusätzliche Fehlerbehebungen, um nur einige zu nennen. Nach Angaben des Entwicklers steht die Genehmigung des App Labs noch aus.

LESEN:  Sundance 2022 in VR: Was es zu sehen gibt

Weitere Informationen finden Sie hier.

Weitergeben:

Schreibe einen Kommentar