Mixed Reality Stargazing Demo Skygaze jetzt auf Quest erhältlich

Turn your home into the ultimate stargazing lounge.

Available now on the Meta Quest, Skygaze (Demo) is a prototype VR experience that turns your headset into a mixed reality stargazing lounge. You can explore the solar system and search for constellations, learn more about our system’s planets, or catch a show at the virtual planetarium, all from the comfort of your living room.

OculusQuest/comments/vg59jo/skygaze_demo_is_now_on_applab_feedback_and_ideas/?ref_source=embed&ref=share>Skygaze Demo is now on AppLab! Feedback and ideas are welcome. Download link in the comments. from OculusQuest

The app is simple, but nonetheless captivating thanks to its unique use of Meta’s Passthrough API. You begin by identifying the walls of your real-world home using your Touch controllers. Once you’ve finished setting up, the ceiling of your home will begin to retract, revealing a crystal-clear night sky littered with stars, planets, and constellations, each of which features accurate positioning based on your geographical position and local time of day. There’s even the option to lower your walls, allowing you to view even more of the night sky.

Nach Angaben des Entwicklers Emanuel Tomozei befindet sich Skygaze noch in der aktiven Entwicklungsphase; was jetzt verfügbar ist, ist nur ein Vorgeschmack auf das, was zum Start kommen soll. Dennoch bietet die aktuelle Version der App eine Menge Möglichkeiten. Sie können nach verschiedenen Sternen, Konstellationen und Planeten suchen und diese identifizieren. Außerdem gibt es einen separaten Planetariumsbereich, in dem man sich einen 360-Grad-Film über unser Sonnensystem ansehen kann. Es ist ein ziemlich surreales Gefühl, Asteroiden von der Größe einer Stadt am Himmel vorbeiziehen zu sehen, während man sich zu Hause entspannt.

LESEN:  Die Tabletop-Rollenspiel-Plattform QuestHaven startet ihre Kickstarter-Kampagne

Mixed Reality Stargazing Demo Skygaze jetzt auf Quest erhältlich

Skygaze ist ab sofort als kostenlose Demo für Meta Quest über das App Lab erhältlich. Aus dem Trailer geht hervor, dass wir in Zukunft einen virtuellen Teleskopmodus erwarten können, der zusätzliche Möglichkeiten zur Sternenbeobachtung bietet. Ich hoffe auch, dass die App irgendwann ihren Weg zu Project Cambria findet, Metas Mixed-Reality-Gerät für die Arbeit mit hochauflösendem Farbpass-Through.

Ich hoffe, dass ich daraus eine vollständige App entwickeln kann, aber das hängt alles von Interesse und Finanzierung ab. Alle Ideen und Gedanken darüber, was funktioniert, was nicht funktioniert oder was verbessert oder hinzugefügt werden könnte, wären toll zu hören, sagte Tomozei in einem Reddit-Post.

Mixed Reality Stargazing Demo Skygaze jetzt auf Quest erhältlich

Wir haben letztes Jahr zum ersten Mal über Skygaze gesprochen, damals hieß es noch Stargazer. Tomozei reichte das Projekt beim Facebook XR Hackathon ein, wo es den dritten Platz im Mixed Reality Track gewann. Damals schwor er, das Preisgeld, das er bei dem Wettbewerb gewonnen hatte, für die Entwicklung einer vollwertigen App zu verwenden, und heute haben wir die ersten Früchte seiner Arbeit gesehen.

Weitere Informationen über das Skygaze-Projekt finden Sie hier.

Weitergeben:

Schreibe einen Kommentar