PlayStation VR 2 geht angeblich bald in die Massenproduktion

Es kursieren Gerüchte, dass das mit Spannung erwartete VR-Headset für Konsolen noch in dieser Weihnachtssaison erhältlich sein könnte.

Laut einem Bericht von 黑毛警长008, einem angesehenen chinesischen Lieferkettenanalysten, wird der chinesische Hardwarehersteller Goertek bald mit der Massenproduktion von Sonys PlayStation VR 2-Headset beginnen. Nach Angaben des Hardware-Analysten Brad Lynch wird das Unternehmen nicht nur für die Produktion von PSVR 2, sondern auch von Project Cambria, dem kommenden Nicht-Quest-VR-Headset von Meta, verantwortlich sein.

Wenn die oben erwähnten Gerüchte wahr sind, könnte bald eine offizielle Produktvorstellung und ein Veröffentlichungsdatum folgen. Es ist schon fast ein Jahr her, dass Sony ein VR-Headset der nächsten Generation für die PlayStation 5 angekündigt hat. Seitdem hat sich das Unternehmen mit Informationen zurückgehalten, die über die Existenz der Hardware selbst hinausgehen. Allerdings haben wir einen guten Blick auf die neuen Orb-VR-Controller geworfen, die zusammen mit der PSVR 2 verwendet werden sollen.

PlayStation VR 2 geht angeblich bald in die Massenproduktion

Darüber hinaus wissen wir wenig bis gar nichts über das Next-Gen-Konsolen-Headset. Eine Handvoll Patente, die von Sony eingereicht wurden, deuten jedoch auf mehrere potenzielle Funktionen hin, wie 4K-Visualisierung, Eye-Tracking und integrierte Haptik. Einem Bericht von Bloomberg vom Juni dieses Jahres zufolge wird PlayStation VR 2 voraussichtlich in der Urlaubssaison 2022 auf den Markt kommen, obwohl Sony dies noch nicht bestätigt hat.

LESEN:  Kochen Sie diesen Monat ein antikes Festmahl in Lost Recipes für Meta Quest

Was wir wissen, ist, dass Pavlov VR zu den ersten Spielen gehören wird, die für das Headset erhältlich sein werden. Wann wir die neue Hardware in den Händen halten können, müssen wir abwarten.

Weitere Informationen zu PlayStation VR findest du hier.

Weitergeben:

Schreibe einen Kommentar