Resident Evil 2 & 3 können jetzt in VR gespielt werden

Die Virtual Reality (VR)-Modding-Community hat in den letzten Jahren mit Titeln wie Alien Isolation und kürzlich MechWarrior 5: Mercenaries einige wirklich außergewöhnliche Arbeiten geleistet. Das neueste Werk stammt vom Entwickler praydog, der am Neujahrstag eine VR-Mod für Resident Evil 2 und 3 veröffentlicht hat.

Resident Evil 2 & 3 können jetzt in VR gespielt werden

Nach mehrmonatiger Entwicklungszeit hat praydog die Mods auf GitHub hochgeladen, so dass jeder, der eine PC-Kopie des Survival-Horrorspiels besitzt, wieder einsteigen kann, wobei er diesmal dank der VR-Fähigkeiten den Grusel noch verstärkt. Der Modder erreichte dies dank eines anderen seiner Projekte, REFramework, das in der Lage ist, den meisten RE-Engine-Titeln 6 Freiheitsgrade (6DoF) VR-Unterstützung hinzuzufügen.

Die Umsetzung eines Resident Evil-Videospiels in VR ist keine leichte Aufgabe, da die meisten Spiele in der Third-Person-Perspektive angesiedelt sind und VR am besten in der First-Person-Perspektive funktioniert, vor allem wenn es um atmosphärischen Horror geht. Resident Evil 2 und 3 sind jetzt nicht nur in der Ego-Perspektive spielbar, sondern die Mod bietet auch wichtige Funktionen wie die volle Kontrolle über die Waffen und Waffenkollisionen. Man kann wie in einem normalen VR-Shooter zielen und schießen, man kann Granaten werfen und das Messer physisch einsetzen, um Schaden auszuteilen.

Resi-Fans wissen, dass die Spiele in der Regel viele Zwischensequenzen enthalten, also werden Sie Sequenzen finden, in denen Sie zwischen der Ego-Perspektive und den verschiedenen Kameras, die in jedem Titel verwendet werden, hin und her springen. Dabei handelt es sich jedoch um 3D-Zwischensequenzen und nicht um ein virtuelles Fenster, so dass die Immersion nicht allzu sehr gestört wird. Trotzdem sehen Resident Evil 2 und 3 in VR wie würdige Ergänzungen zur ständig wachsenden VR-Rangliste der Serie aus.

LESEN:  Dieses Thor AR Fitness-Spiel wird von Snap Spectacles gesteuert

Resident Evil 2 & 3 können jetzt in VR gespielt werden

Ursprünglich begann dies bereits 2017 mit Resident Evil 7 Biohazard, das PlayStation VR unterstützte. Letztes Jahr gab es dann das hervorragende Remake von Resident Evil 4 speziell für Meta Quest 2.

Kannst du es kaum erwarten, Resident Evil 2 oder 3 in VR zu spielen? Dann sieh dir unten ein paar Gameplay-Videos an, um beide Versionen in Aktion zu sehen – dank leadergamer1 und Gamertag VR.

Und die VR-Modding-Community hat noch mehr in Aussicht gestellt.

Weitergeben:

Schreibe einen Kommentar