Surfen Sie stilvoll im Metaverse mit dem CARV Metaboard

Rüste deinen Ready player Me Avatar auf und trete gegen andere Metaboard-Besitzer in einer Partie Hoverball an.

Das Metaverse-Unternehmen CARV hat vor kurzem das CARV1 Metaboard angekündigt, ein Metaverse-Hoverboard, das gleichzeitig ein digitales Sammlerstück ist.

Jedes Metaboard wird eine Avatar-Integration nutzen, je nachdem, in welcher Metaverse-Plattform man sich befindet, und wird benutzerdefinierte Avatar-Animationen enthalten und Modifikationen und Upgrades ermöglichen. Das Hoverboard verfügt außerdem über ein Physiksystem, mit dem Sie Tricks ausführen können, und bietet eine Item-Optimierung für jede Metaverse-Umgebung.

Nathan Grotticelli, CEO von CARV, sprach mit VRScout darüber, wie er sich die Nutzung seiner Metaboards vorstellt: Wir sehen Menschen, die Metaboards nutzen, um 3D-Modell-Terrains in immer größer werdenden virtuellen Welten zu durchqueren.

Das Tolle am Schweben ist, dass Ozeanwellen, verschneite Berge und Beton-Skateparks alle mit ähnlicher Physik befahren werden können. Grotticelli fügt hinzu: Wir führen verschiedene Demo-Beispiele dafür ein, darunter 3D-Scans von Orten, die Menschen bereits im echten Leben gerne befahren.

Surfen Sie stilvoll im Metaverse mit dem CARV Metaboard

Die erste CARV1-Kollektion wird 50 tolle Designs umfassen und in verschiedenen Seltenheitsgraden und Geschwindigkeiten erhältlich sein. Insgesamt wird die Kollektion 500 3D-Assets in limitierter Auflage umfassen. Im Moment ist der Verkauf auf zwei Stück pro Kunde beschränkt, aber das Unternehmen hat im Laufe des Jahres größere Pläne, die die Anzahl der verfügbaren Exemplare erhöhen werden.

LESEN:  Alles, was wir über die PlayStation VR2 wissen

Derzeit können Sie Ihre Metaboards mit Ihrem Ready Player Me-Avatar in jeder mit Ready Player Me kompatiblen Welt verwenden. Diese Liste wird jedoch noch wachsen, da CARV Vereinbarungen mit 15 anderen Apps/Unternehmen getroffen hat, um die Integration in naher Zukunft einzuführen.

Diese virtuellen Hoverboards sind aber nicht nur ein modisches Statement. Über die LEVRTV-App können Sie Ihr Board auch im Testfahrt-Showroom fahren. Wenn Sie also daran interessiert sind, die App auszuprobieren, empfiehlt Ihnen das CARV-Team, sich auf der CARV-Website anzumelden, um einen direkten Link per E-Mail zu erhalten.

Surfen Sie stilvoll im Metaverse mit dem CARV Metaboard

Grotticelli kann sich vorstellen, dass Metaboards für Avatare verwendet werden, um 360°-Live-Action und volumetrische Videos mit größerer vertikaler Kontrolle und minimalem Schwindelgefühl zu erleben.

Neben dem Surfen im Metaversum werden die Besitzer in der Lage sein, Boards an andere Sammler weiterzuverkaufen, auf 3D-Gelände (einschließlich NeRFs) zu fahren und gegen andere Besitzer im kommenden Hoverball eSport-Wettbewerb anzutreten. In einem Tweet wird sogar die AR-Funktionalität angepriesen.

Wir ermöglichen Freestyle-Tricks und einen VR-ersten Esport namens Hoverball. Dies geht auf die Erfahrungen unserer Teamkollegen zurück, die vor über 10 Jahren Hoverboards in einer App namens Secondlife entwickelt und verkauft haben. Die Leute genossen es, lässig zu cruisen und Sprünge zu machen, aber ihr Rocket-League/Quidditch-ähnliches Gameplay, bekannt als Simball, war das, was die Leute am meisten anzog, sagte Grotticelli.

CARV hat einige coole Pläne für seine Metaboards, darunter eine Skate-/Streetart-Drop. Das Unternehmen bereitet sich außerdem auf die Ankündigung seiner CARV 2-Kollektion vor, die eine abnehmbare virtuelle Drohnenkamera und weitere CARV-Rider-Wettbewerbe umfasst.

LESEN:  Die 10 größten Herausforderungen, die VR-Headsets bewältigen müssen

Wenn Sie ein CARV Metaboard besitzen möchten, kostet es Sie 777 Matic (Polygon). CARV wird in den kommenden Monaten weitere Währungen wie USD und ETH einführen.

Um mehr über CARV und ihre Metaboards zu erfahren oder eines zu kaufen, klicken Sie auf den Link hier und treten Sie ihrem Discord bei, um sich mit anderen Metaboard-Besitzern und dem Kreativteam auszutauschen und die neuesten Nachrichten zu erfahren.

Weitergeben:

Schreibe einen Kommentar